Ein Buch, das Geborgenheit bietet und Hoffnung schenkt

Als Paula erfährt, dass ihr kleiner Bruder Tim im Meer ertrunken ist, reißt er sie mit in den Marianengraben. Diagnose: schwere Depression. Ein Alltag, der einmal ein Leben war und jetzt nur noch ein Zustand ist. Bis sie Helmut trifft, einen schrulligen alten Mann, der ebenfalls einen Verlust zu verarbeiten hat. Gemeinsam begeben sie sich auf Reisen. Langsam taucht Paula aus dem Marianengraben auf, Schwimmzug um Schwimmzug mit vielen Dekompressionsstopps.

Jasmin Schreiber Marianengraben € 20,90; Eichborn

 

Bestseller.